FANDOM


In folgendem Text können Sie sich über RIPE und CORE informieren.

RIPEBearbeiten

Das Réseaux IP Européenens Network Coordination Centre (RIPE NCC) eine Organisation, die zuständig für die Vergabe von IP-Adressbereicheund AS-Nummern in Europa, dem Nahen Osten und Zentralasien ist, wurde 1992 in Amsterdam gegründet. Die Organisation entstand durch das Austauschen von Erfahrungen einer Gruppe von IP Netzwerkbetreibern, welche sich bereits 1989 regelmässig versammelten. IP-Adressen ermöglichen das Anlegen einer Website und deren Identifizierung, die AS-Nummern wiederum sind eine Ansammlung von IP Netzen. Neben deren Vergabe ist RIPE auch für den Betrieb und die Weiterentwicklung der Whois-Datenbank zuständig. Diese Whois-Datenbank ermöglicht die Suche nach freien Domain Namen. Als unabhängige non-profit Organisation weist RIPE Adressblöcke an Local Internet Registries (LIR), die ihrerseits Ihre Endkunden bedienen. Um beispielsweise direkt eine IP Adresse von RIPE zu erwerben, müsste man deren Mitglied sein. Das RIPE finanziert sich aus den Beiträgen der angeschlossenen Mitglieder, welche sich aus Hochschulen, Internet Service Provider und Grossunternehmer aus der IT-Branche zusammensetzen. Das RIPE NCC ist eine von insgesamt fünf Regional Internet Registries.

COREBearbeiten

CORE ist wie auch RIPE eine non-profit Vereinigung, die für Ihre Mitglieder Domainnamen registriert. Die Mitglieder wiederum bieten die Domains den Endkunden an. Gegründet wurde CORE 1997 und steht nicht nur unter schweizerischem Gesetz, sondern hat auch ihren Hauptsitz in der Schweiz. Der Name CORE steht für Council of Registras, deren Ziel es ursprünglich war, die Verwaltung und Vergebung von 7 neuen TOP Level Domains und den bereits Entstehenden (com, org, net) zu übernehmen. Aufgrund des Wiederstands der amerikanischen Regierung ist dies aber gescheitert, stattdessen wurde ICANN gegründet, die nun für die Selbstverwaltung von Domainnamen weltweit zuständig ist. Neben dem Registrieren von Domainnamen ist CORE auch Registry Operator für die Domainnamen .museum und .cat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki