FANDOM


In diesem Wiki-Artikel geht es um Webbrowser, wie alles begann und wie es heute aussieht. 

Was ist ein Browser?Bearbeiten

Ein Browser, oder auch oft Webbrowser genannt, ist ein Computerprogramm zur Darstellung von Webseiten im World Wide Web oder von Dokumenten und Daten. Das Abrufen beliebiger Hyperlinks oder einfach das Durchstöbern des WWW zwischen Webseiten mit Hilfe eines solchen Programmes wird auch als Internetsurfen bezeichnet. 

Geschichte des BrowsersBearbeiten

Der erste Webbrowser wurde von Tim Berners-Lee, ein Pionier der Verwendung von Hypertext, ab 1989 am CERN bei Genf entwickelt. Dieser erste Browser erhielt den Namen WorldWideWeb. Im November 1990 beauftragte er Nicola Pellow mit der Entwicklung des minimalistischen Line Mode Browsers, der nur Texte darstellen konnte, dafür aber auf "praktisch allen" Rechnern lief. Weihnachten 1990 waren beide Browser präsentationsreif. Im August 1991 mache Bernes-Lee das Projekt und beide Browser öffentlich bekannt. 

Von dem ersten Browser bis heuteBearbeiten

Es gibt unzählige Webbrowser, jedoch werde ich nur einige bekannte nennen. Mosaic war der erste erfolgreiche Browser. Die Version 1.0 von Mosaic erschien 1993. Mosaic wurde jedoch schnell von Netscape verdrängt. Netscape wurde schnell der Marktführer für einige Jahre. Seit 2008 wurden die Weiterentwicklung und der Support für Netscape eingestellt. Ab 1995 erschien der Internet Explorer. Es gab zwischen Netscape und Internet Explorer lange einen sogenannten Browserkrieg. Diesen Krieg gewann Internet Explorer, welcher heute noch Marktführer und in den Betriebssystemen von Windows-Computern installiert ist. Safari ist ein Browser des Unternehmens Apple. Er wurde 2003 veröffentlicht und ist der Standardbrowser von Apple-Computern. Schliesslich brachte auch Google 2008 einen eigenen Webbrowser. Dieser heisst Google Chrome

Der am weitesten im Deutschen Sprachraum verbreitete Webbrowser ist Mozilla Firefox, welcher 2004 zum ersten Mal auf den Mark kam. Gefolgt wird er vom Internet Explorere und Google Chrome. 

Autor

Kristian Ndau


Mosaic.gif

Logo von Mosaic

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki